Flyer

Forum "Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion" im Sommersemester 2021

Das Forum bietet Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch mit allen an Bildung Interessierten. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen! Die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.
Flyer
Foto: Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie

Meldung vom: 27. April 2021, 21:45 Uhr

Liebe Interessierte am Forum „Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion“,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserem digitalen Forum einladen, das im Sommersemester 2021 an drei Dienstagen im Monat Mai stattfinden wird.

Am 4. Mai ‖ 16.30-18 Uhr werden Dr.in Ann-Kathrin Arndt (Uni Hannover) und Jonas Becker (Uni Frankfurt) über das Thema „Leistung in der inklusiven Sekundarstufe“ sprechen.

Teaser:

In einem nach Leistung differenzierenden Schulsystem können Leistung und Inklusion mit Herausforderungen für Lehrkräfte verbunden sein, insofern sich aus Leistung und Inklusion widersprüchliche 
Handlungsaufträge ergeben. Auf Basis einer im BMBF-Verbundprojekt „Reflexion, Leistung und Inklusion“ an je zwei Gesamtschulen und  Gymnasien durchgeführten qualitativen Studie werden damit verbundene Spannungsfelder sowie Reflexionsimpulse für fallorientierte Formate in der Lehrkräfteaus- und -fortbildung beleuchtet. 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang