VorteilJena

Photo by Lindsay Henwood on Unsplash

Teilprojekt 2: Gesund lernen - Netzwerke für Bildungsübergänge

Kurzbeschreibung

Übergänge in der Bildungslaufbahn stellen eine besondere Herausforderung für jedes einzelne Kind dar. Für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf ist ein individuell gestalteter Übergang Voraussetzung für dessen erfolgreiche Bewältigung und nur durch die Kooperation aller Beteiligten zu realisieren. In unserem Projekt werden an Schulen der Region Jena "Runde Tische" für die vorgesehenen Übergänge in der Bildungslaufbahn konzipiert und durchgeführt, um die Teilhabe von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu unterstützen.

Weber-Liel, Dorit
Projektmitarbeiterin
Professur Pädagogische Psychologie
Zusatzinformationen einblenden
Professur Pädagogische Psychologie
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang